Posts

Es werden Posts vom Juni, 2014 angezeigt.

Vorsetzung an Autobahn 2 Titel Alkoholkontrolle

Bild
Tags darauf treffen wir uns wieder im Hauptquartier und heute sind die drei im Gegensatz zu Gestern frisch wie aus dem ei geprellt und jeder hat etwas zu schreiben dabei. Friedrich eröffnet das Gespräch mit:" Dodo, wir haben uns die Sache gut überlegt aber weil wir keinen Ersatzplan in petto haben halten wir am ursprünglich fest und du hilfst uns alles zu organisieren, Eine Firma gründen, Personal zu suchen, Arbeitsbewilligungen beantragen, Lieferanten zu finden und so weiter und so fort. Denn der Bauchladen-Grill hat auch elftausend Euro gekostet und der kommt in sechs Wochen, die Fahrrad-Grills kommen in 8 Wochen. Und wir machen einfach so weiter wie wir das geplant haben." Darauf erwidere ich: " Ich habe eine bessere Idee, Ich bringe euch mit wichtigen aber vor allem unabhängigen Geschäftsleuten hier in Pattaya aber auch in Bangkok zusammen denen Ihr eure Idee unterbreitet ohne das ich selbige in irgend einer Weise beeinflusse und hört euch an was diese dazu meinen…

Autobahn 2

Bild
Michael ist der Sprecher der Gruppe und Tom sowie Friedrich halten sich zurück. "Also Dodo nachdem wir dich nun so lange Zeit auf die Folter gespannt haben, sollst du heute erfahren um was es geht. Wir wollen Bratwürste verkaufen in Pattaya." Nach diesem Satz macht er eine bedeutungsvolle Pause in der Annahme ich würde reagieren. Als ich die drei aber anstarre als ob ich drei Clowns vor mir sehen würde in schallendes Gelächter ausbreche"sagt Friedrich zu Tom und Michael " seht ihr ich habe es euch ja gesagt Dodo lacht weil er sich selber fragt warum er nicht auf diese Glorreiche Idee gekommen ist" Friedrichs Worte holen mich in die Wirklichkeit zurück und da alle drei mich ganz ernst anblicken wird mir bewusst, Die meinen das ernst. Skeptisch sage ich zu Michael "Unabhängig was ich davon halte, erzählt mir ein bisschen mehr oder noch besser erklärt mir bitte euer Konzept im Detail.

Michael erklärt mir mit einfachen Worten:" Du kennst doch sicher die…

Leben auf der Autobahn

Bild
Da dies eine sehr lange Geschichte ist muss ich Sie über mehrere Tage verteilen aber sie ist in jedem Fall sehr aufschlussreich, Spannend und hat Gutes und Böses aus Pattaya drin. Es geht um drei junge Schweizer die sich in Thailand selbständig machen wollten mit einer sagenhaften Idee, wie sie aufwachen aus Ihren Fantasien, einer Neuen Idee folgen, viel Fun haben, viel Geld verlieren. Aber auch einige neue Wege gehen in Pattaya.

Beschreibung der Personen

Tom                                ehemaliger Polizist betreibt in Luzern eine Schiessanlage
Michael                           hat ein bekanntes Maler Geschäft in Zürich
Friedrich                          hatte eine Internet Start-up Firma welche an die Börse ging
Somjai                             ein Staatsanwalt aus Pattaya
Ich                                   Spitzname Dodo
Chang                              Thailänder mit guten Englischkenntnissen und einem Havard Diplom

Diverse weitere Akteure welche es aber nicht verdienen ex…

Nimm Zwei, oder Tragik kommt selten allein.

Bild
(Kleine Erklärung für den Leser damit du dir die Hauptperson besser vorstellen kannst. Ich habe in Pattaya schon sehr viele hübsche junge Frauen gesehen aber wie es so ist haben sehr viele einen kleinen oder etwas größeren Makel. Die Begleitung von Max war ca.25 Jahre jung ca. ein Meter Fünfundsechzig groß wobei ihre so langen und durchtrainierten Beine nicht aufzuhören schienen. Auch hatte sie ein sehr ebenmäßiges eurasisches Gesicht mit vollen Lippen und einer kleinen ästhetischen Nase, wobei ich denke das die Nase und die Lippen geliftet waren. Die sehr langen Schwarzen Haare, welch bis auf Ihren Rücken fielen trug sie flach nach hinten gebürstet. Die Oberweite sehr sicher auch künstlich aber nicht zu viel und nicht zu wenig. Dazu kommt das sie nicht den üblichen Fummel anhatte wie die meisten Pattaya Weiber sondern ein sehr elegantes Kostüm mit welchem sie auch auf einer Premiere nicht deplatziert gewesen wäre.)
Bei meiner Arbeit als Immobilien Makler in Pattaya erlebe ich manchm…

Hans will arbeiten (Buch Hans)

Eigentlich hätte das mein zweiter Hänschen Post werden müssen weil sich die Geschichte direkt nach dem Haus aber noch vor dem Auto abgespielt hat. Als Hanschen nämlich fertig war mit dem Kauf des Hauses schlug ich Ihm vor sich zu überlegen was er den einmal arbeiten will in Pattaya. Den sein Erbe werde ja wahrscheinlich nicht ewig halten. Darauf meinte er "Ja du hast schon recht aber eigentlich will ich nicht arbeiten und das Erbe reicht schon noch ein wenig".

Nichts desto trotz zeigte ich Ihm eine Webseite von einer Firma welche mit den drei haupt Schlüsselwörtern auf allen Suchmaschinen auf Platz eins gelistet war. Natürlich zeigte ich Ihm auch die Email anfragen welche mehrmals wöchentlich rein kamen zu der betreffenden Firma. Das beeindruckte Hänschen, den von dem Geschäft verstand er was wie er sagte. Das schwierigste sei an die Kunden zu kommen. Er überlegte sich die Sache zwei drei Tage und fragte mich bei der nächsten Gelegenheit ob die Firma den auch Verträge habe m…

Wahrheit und Lüge

Das habe ich selber gelernt, Ich hatte vor vielen vielen Jahren einmal eine Thailändische Freundin namens Geu sie war so wie viele andere aus dem Isaan dementsprechend hatte sie eine schöne dunkle Haut lange schwarze Haare und dunkle Mandelförmige Augen in der ich die Unendlichkeit gesehen habe. Ihr Englisch war gebrochen aber akzeptabel und besser als das der meisten da sie vor mir mit einem Engländer zusammen wahr. Sie hatte eine Tochter und arbeitete schon geraume Zeit in Pattaya in diversen Stellungen. Eines Tages kam sie um 10.30 zu mir und sagte "mein Schatz gib mir ein bisschen Geld ich will auf den Markt fahren und essen einkaufen" das erstaunte mich sehr denn normalerweise aßen wir auswärts den kochen war nicht Ihre Lieblingsbeschäftigung auch Putzen gehörte nicht dazu. Jedenfalls gebe ich ihr 300 Baht und stelle erstaunt fest das es nicht genug sei denn sie sagt" Außerdem muss ich noch für einen Schulausflug von meiner Tochter das Geld in der Schule vorbei bri…

Auto aus neu mach alt.(Buch Hans)

Bild
Das Auto

Ca. 6 Wochen nachdem Hänschen in sein Haus eingezogen ist kommt er wiedermal in mein Office und meint er wolle jetzt ein Auto kaufen, auf meine Frage was es den sein soll sagt mir das Auto muss ein Neuwagen sein den er habe in seinem ganzen Leben noch nie einen Neuwagen Bessen. Deswegen muss es ein neuer sein. Ich schlage Ihm vor Ihn zu begleiten da weder sein Thai noch seine Englisch Kenntnisse genügen sind. Er aber meint er will das alleine schaffen. Ich rate Ihm egal welches Auto er sich kauft er soll die Top Version nehmen den da seien die Sitze aus Leder, es hat eine gute Stereoanlage drin und die Scheiben seien schon getönt und sowohl die Alufelgen und die Spoiler sehen besser aus als die Basis Version. Ich habe ihm das vorgerechnet und mit Geduld erklärt das es viel teurer sei das Auto nachträglich aufzurüsten. Hänschen sagte nur " Khun Dodo ich will weder Ledersitze noch getönte Scheiben, Musik höre ich auch nie beim fahren und Stahlfelgen sin eh viel besser als …

Das geht billiger( Buch Hans)

Bild
Das Haus

Eines Tages kommt ein großer Blonder Österreicher  zu mir ins Office. Ich erfahre das er Hans heist und  mit seinen 43 Jahren eine Erbschaft gemacht hat von einer Tannte und nun hier in Pattaya leben will da es in Österreich nicht zu vergleichen viel schlechter sei als hier. Er sagte er suche ein Haus so zwischen 1 bis 1.7 Millionen Thb, ich weise ihn darauf hin, dass in dem Preisbereich fast nur Townhäuser zu haben sind und meistens nur in kleinen Siedlungen wo es fasst ausschließlich nur Thailänder hat. Er meint das macht ihm nichts aus. Er sei sehr tolerant und fühle wie ein Thailänder.

Wir zeigen Ihm also 7-8 Townhäuser und wie es meine Art ist das beste zum Anfang und nicht zum Schluss wie viele meiner Makler Konkurrenten. Das erst Haus kostet 1.89 Millionen THB und ist ein Doppelhaus mit 3 Schlafzimmern und 2 Badezimmer und einem kleinen Land anteil. Das war dem Hans aber zu teuer, die weiteren Townhäuser waren alle je ca. 95 - 105 qm kleine Schläuche mit 2 Schlafzimmer…

1000 können viel oder wenig sein

Bild
Koebi Kuhn kommt zu ersten mal nach Pattaya. Am Abend geht er in eine Bar-Bier und erkundigt beim deutschen Manager was den so eine Thaifrau kostet wenn er sie die ganze Nacht mit nimmt. Der Manager sagt:" Das musst du mit der frau selbst aushandeln aber am besten sagst du nichts, denn sie wird dir am morgen schon einen günstigen Tarif nennen." Am nächsten Tag kommt der Koebi wieder in die gleiche Bar und setzt sich zu dem deutschen Manager welcher fragt "und wie viel hast du nun bezahlt?" Koebi antwortet "erst wollte sie 1500 aber ich hab gesagt ich habe nur 1000 worauf sie wiederwillig zugestimmt hat. Allerdings als ich sie mit 1000 bezahlt habe war sie überglücklich und hat gesagt sie komme heute wieder für die hälfte mit. Den sie mag mich sehr." Darauf entgegnet der Bar Manager "siehst Du genau wie ich es dir gesagt habe richtig günstig" darauf murmelt Koebi mehr für sich selbst "Ich finde 1000 Euro nicht wirklich günstig"

Geld leihen mit un(Sicherheit)

Bild
Eines Morgens ich sitze gerade bei meinem ersten Kaffee und überprüfe die Email anfragen. Kommt eine Thailänderin von ca. 38 Jahren mit einem sehr sexy auftreten in mein Immobilien Maklerbüro in Jomtien.
Sie grüsst meine Sekretärin und mich mit einem Wai (zusammen gelegte Handflächen in der Höhe des Kinns) und fragt ob ich eine Minute Zeit hätte. Ich erkenne in Ihr die Besitzerin des Massagesalons aus der gleichen Strasse sie heißt Gina. Ich bedeute ihr auf einem mir gegenüberliegenden Stuhl platz zu nehmen. Sie entschuldigt sich mehrmals dafür in mein Office gekommen zu sein. Und nach ein bisschen small talk kommt Sie zum Grund Ihres Besuchs.

Die ganze Unterhaltung mit ihr wurde in Thai geführt so da meine Sekretärin auch jedes Wort verstanden hat.
Meine Sekretärin tat aber als sie sie mit dem eingeben von Immobilien auf Thailändischen Webseiten beschäftig und höre nichts von unserem Gespräch. Gina sagte:

"Lieber Dodo (Spitzname von mir selber) dein Geschäft geht ja sehr gut&quo…

Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach

Bild
Teil 1
Es war einmal ein deutscher namens Hansi der kam mit 68 Jahren nach Pattaya. Hansi war sein Leben lang in geordneten Verhältnissen. Nach vierzig jährigen Beruflichen Karriere als Kaufmann einer erfüllten Beziehung und zwei inzwischen Erwachsenen Kindern denkt er "ich habe ja schon einiges von meinen Kegelbrüdern von Pattaya gehört, aber jetzt will ich es selbst ein mall erleben". Eigentlich wollte Hansi nur mal für 3-4 Wochen nach Pattaya, um auf andere Gedanken zu kommen da seine Frau vor einem Jahr verstarb.
In Pattaya lernt Hansi schon am ersten Abend in einer Bar eine junge Frau kennen, (wir nennen sie Nok was in Thailändisch Vogel bedeutet) da Hansi ja nicht von Gestern ist, sondern mit beiden Beinen im Leben steht denkt er zu wissen wie der Hase besser gesagt Nok läuft. Umso mehr erstaunt es ihn von der Mama San der Bar zu erfahren das Nok erst seit einem Monat hier in der Bar arbeitet und auch nicht als Bar Girl sondern als Putze. Hansi versteht sich prächtig mit…