Wahrheit und Lüge

Das habe ich selber gelernt, Ich hatte vor vielen vielen Jahren einmal eine Thailändische Freundin namens Geu sie war so wie viele andere aus dem Isaan dementsprechend hatte sie eine schöne dunkle Haut lange schwarze Haare und dunkle Mandelförmige Augen in der ich die Unendlichkeit gesehen habe. Ihr Englisch war gebrochen aber akzeptabel und besser als das der meisten da sie vor mir mit einem Engländer zusammen wahr. Sie hatte eine Tochter und arbeitete schon geraume Zeit in Pattaya in diversen Stellungen.
Eines Tages kam sie um 10.30 zu mir und sagte "mein Schatz gib mir ein bisschen Geld ich will auf den Markt fahren und essen einkaufen" das erstaunte mich sehr denn normalerweise aßen wir auswärts den kochen war nicht Ihre Lieblingsbeschäftigung auch Putzen gehörte nicht dazu. Jedenfalls gebe ich ihr 300 Baht und stelle erstaunt fest das es nicht genug sei denn sie sagt" Außerdem muss ich noch für einen Schulausflug von meiner Tochter das Geld in der Schule vorbei bringen."  So gebe ich ihr 2000 Baht und sie drückt mir einen Kuss auf den Mund und verschwindet. Da ich am Computer meistens die Zeit vergesse und die selbige vergeht wie im Flug stelle ich plötzlich fest das mein Hunger sich meldet, ich schaue auf die Uhr und sehe es ist schon 17.00 und Geu ist immer noch nicht zurück. Ich denke nun ja wenn ich jetzt eine Pizza bestelle und sie kommt in 30 Minuten dann ist es auch nicht gut. So mache ich mir noch einen Kaffee und setzte mich damit wieder an den Computer. Nach einer weiteren Stunde rufe ich Geu auf dem Handy an und frage sie wo sie sei und wie lange das sie noch brauche. Sie Antwort mir " Ich bin gerade beim Friseur und komme in einer Stunde."Darauf erwiderte ich"ok aber ich bestelle mall eine Pizza" dazu meint sie "ok kein Problem" Nach weiteren zwei Stunden kommt sie nach Hause. Ich begrüsse Sie mit einem Kuss und frage ein bisschen entfernt" Wo warst du? Sie antwortet ganz überarscht" ja auf dem Markt, in der Schule und beim Friseur" Da flipp ich völlig aus und schrei sie an" niemand braucht dafür 10 Sunden" Lüg mich nicht an ich weiss das da noch mehr sein muss." Da fängt sie an zu weinen und sagt "ich habe dich noch nie angelogen, ich war  eine stunde in der Schule meiner Tochter, 30 Minuten auf dem Markt, da ich jedoch nichts gefunden habe das du magst habe ich eine Freundin angerufen sie getroffen, nachdem uns bei ihr der raum zu eng wurde weil die ganze Familie da wohn sind wir zusammen ins Kino und anschließend zum Friseur. Nachdem Friseur hatten wir Hunger bekommen und sind essen gegangen. denn ich wusste du hast deine Pizza zu Hause." Da sag ich "also hast du mich doch belogen" Sie erwiderte darauf nein ich habe nur nicht ganz die Wahrheit gesagt aber das ist doch nicht lügen." Auf meine Frage was den Lügen wäre antwortet Sie "Wenn ich nach dem Markt bei meinem Thaifreund gewesen wäre und mit Ihm und seinen Freunden Karten gespielt und Whiskey getrunken hätte. Und danach mit einem Ausländer den ich auf der Strasse aufgelesen habe shorttime gegangen wäre." Ich war sprachlos und sagte "das wäre auch gelogen" was sie verneinte mit der Begründung alles was positiv ist wie ausschmücken, prahlen, Geschichten erzählen und oder etwas nicht erwähnen das sei nicht Lügen sondern nur alles was einen Negativen Effekt hat das sei lügen. Darauf erwiderte ich nur "ok dann gehe ich jetzt ein bisschen Auto fahren"und weg war ich.                                

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

laparoskopische Gallenblase Entfernung in Thailand

Thailand Krankenhäuser

Durian die verbotene Frucht Asiens