Der Nazi in Pattaya

Als meine Immobilien Agentur noch gut lief  mit 4-6 Angestellten und jeden Monat mehrere Geschäfte Vermietung oder Verkauf welche abgeschlossen wurden ereignete sich folgendes.

Wir hatten vor dem Maklerbüro auf einer Breite von 15 Metern diverse Werbe Fahnen auf dem Bürgersteig aufgestellt. Mit der Werbung von diversen Condominium Projekten. Eines Morgens als ich um neun zum Office komme stelle ich fest das von zwei verschiedenen Projekten die Fahnen zerschnitten sind. Als ich den betreffenden Bauträger anrufe und 4 neue Fahnen bestelle nachdem ich den Vorfall geschildert habe stellt sich heraus das bei 26 Agenturen die Werbe Fahnen zerschnitten sind. Der Bauträger sendet noch am gleichen Tag einen Mitarbeiter vorbei mit dem ich die Aufnahmen der Sicherheitskameras auswerte allerdings war auf den Bildern nur der Schatten des Täters auszumachen.

Trotzdem gebe ich den Kamera Mitschnitt dem Mitarbeiter des Bauträgers mit. Und noch am gleichen Tag werden die neuen Werbe Fahnen angeliefert.

Nach einer Woche ruft mich einer meiner Mitarbeiter nachmittags als ich mit einem Kunden auf Haus Besichtigung bin an und teilt mir mit eben sei ein Glatzkopf am Office vorbei gelaufen und hätte 2 Werbe Fahnen umgestoßen und bei der dritten versucht die Fahne zu zerschneiden. Sobald min Mitarbeiter nach draussen lief sei der Mann mit einem Pickup geflüchtet.Er habe sich aber die Nummer gemerkt. Mit dieser Information wendete ich mich wieder an den Bauträger. Der zusammen mit der Poliz am gleichen Tag feststellte das Fahrzeug gehöre einer Autovermietgeselschaft und der betreffende Wagen sei set 6 Monaten verliehen an einen Englender. Über die Traking software und dem GPS aus dem Auto konnte nachgewiesen werden das immer wenn eine Fahne yerschnitten wurde das auto und Somit sein Besitzer sich in der Gegen befunden hatte.

Warum wurden immer 2-3 Fahnen zerschnitten und warum nur die Projekte welche jüdischen Eigentümern gehörten? Weil der Täter ein Altnazi war den der Erfolg der Juden in Pattaya gestört hat. Er wurde wegen Sachbeschädigung in 62 Fällen zu 10 Jahren Haft verurteilt.

          

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

laparoskopische Gallenblase Entfernung in Thailand

Thailand Krankenhäuser

Durian die verbotene Frucht Asiens